Net-Works

Ein integrationsförderndes Geschäftsmodell mit positivem Effekt auf soziales Zusammenleben, die Wirtschaft und die Umwelt

Gemeinschaftsbanken Für Die Menschen Vor Ort Menschen

Gemeinschaftsbanken Für Die Menschen Vor Ort

Bis vor Kurzem war es für Fischer wie Eduardo Valmoria Fuog (Insel Jao, Bohol) ein unmöglicher Traum, etwas zur Seite zu legen. Mit nicht kalkulierbaren Fischfängen war es schwer genug, sich durchzuschlagen; an Sparen war nicht zu denken. Mit seinem ungewissen Wochenlohn war das Letzte, was Eduardo tun wollte, seine Arbeit für einen 90-minütigen Ausflug zur Bank zu unterbrechen, um mit ihm unbekannten Menschen zu reden.

Auch für Christina Pepito war es unvorstellbar, ohne einfachen Zugang zu Finanzleistungen auf einen Videorekorder oder die Ausbildung ihrer Schwester zu sparen.

Für Net-Works sind Gemeinschaftsbanken dagegen ein wichtiger Grundpfeiler. Ohne sie wäre Net-Works nicht in der Lage, ausrangierte Netze in die Lieferkette zurückzuführen. Indem die Gemeinde selbst ein lokales Sparprogramm organisieren, entsteht ein System, das nicht nur einfach zu erreichen ist, sondern dem Eduardo und Christina vertrauen können und das ihnen leichten Zugang zu finanziellen Leistungen verschafft.

Gemeinschaftsbanken innerhalb von Net-Works

Sobald die Netze gesammelt sind, werden sie in die Lieferkette von Net-Works verkauft. Dies geschieht über lokale Kreditvereinigungen (in der Region als COMSCAs bekannt) oder über eine existierende Mikrofinanzorganisation. Die COMSCAs sind kleine Gruppen mit 10 bis 25 Mitgliedern und sie kommen vor allem jenen Menschen zugute, deren Einkommen nicht stabil ist oder die nicht Vollzeit arbeiten können.

Kürzlich habe ich mit Amado „Madz“ Blanco, unserem Net-Works-Projektmanager bei ZSL Philippines, über die Auswirkungen der COMSCAs gesprochen. Er ist eine Schlüsselfigur in der Einrichtung unseres Projekts und mit über 20 Jahren Erfahrung in den Bereichen Entwicklungsarbeit und Umweltschutz unser Mann vom Fach. Auch er ist in Hinblick auf die Auswirkungen der COMSCAs begeistert.

Also Madz, welchen Unterschied machen die COMSCAs für die Dorfgemeinden?

„Die Leute in den Dörfern sehen das Konzept des Sparens inzwischen ganz anders. Früher mussten sie weit fahren, um zu einer normalen Bank oder Kooperative zu gelangen. Je nach Dorf dauert das 45-60 Minuten. Das sind mehrere Stunden hin und zurück, in denen die Leute nicht fischen können… Und das hat sie vom Sparen abgehalten. Menschen, die weder Zeit noch Mittel besitzen, können nur schwer Geld sparen. Jetzt sehen die Bewohner das Sparen als etwas an, das direkt vor Ort von Mitgliedern der Dorfgemeinde organisiert werden kann.“

Der Beweis dafür ist die große Beliebtheit der COMSCAs. Im Dorf Guindacpan hatte die COMSCA im ersten Jahr 18 Mitglieder. Im zweiten Jahr war das Kapital schon sehr früh vollständig gezeichnet. Es scheint, dass sich der gute Ruf der COMSCAs schnell verbreitet hat und in der Bevölkerung ein hohes Ansehen genießt.

COMSCAs passen in das tägliche Leben von Fischern.

Es ist wichtig, dass die COMSCAs an das Leben der Fischer und deren Familien angepasst sind. Für Madz ist das einer der entscheidenden Vorteile – die Flexibilität und Erreichbarkeit der COMSCAs ist ein großes Plus. Madz erklärt: „Es kostet nur wenig Zeit und die Treffen dauern nicht einmal eine Stunde, was in einem Fischerdorf wichtig ist, in dem die Menschen jeden Tag zahlreiche verschiedene Tätigkeiten rund um das Fischen zu erledigen haben.“

Zusätzlich ist die Erschwinglichkeit der COMSCAs wegen der schwankenden Fangraten ein enormer Vorteil. „COMSCAs sind flexibel und erschwinglich – jeder kann entscheiden, wie viel er investieren will. Wer beim letzten Fischfang kein Glück hatte, kann seinen Anteil ein wenig zurückschrauben und andererseits erhöhen, wenn man erfolgreich war. Das passt einfach zum Alltag eines Fischerdorfes, denn Fischen ist etwas sehr Opportunistisches.“, meint Madz.

Mehr Einzelheiten über die COMSCAs und weitere Aspekte der Gemeinschaftsbanken finden Sie unter.

0 Kommentare

Teilen Sie Ihre Ansichten

Choose language

You appear to be viewing the website from within Japan.
Please select your language.

言語を選択

あなたは、日本国内から当ウェブサイトを閲覧しようとしてい ます。 表示する言語を選択してください。